Weg der Erkenntnis


Als Yoga im Jahr 2008 in mein Leben trat, durfte ich erfahren, wieviel Kraft und Energie man aus der Yogapraxis schöpfen kann. Ich konnte neben den vielen positiven körperlichen Wirkungen (wie z.B. Flexibilität, Steigerung der Muskelkraft, bessere Körperhaltung, Rückgang von Verspannungen etc.) spüren, wie ich mich stetig immer mehr einem Zustand der inneren Balance und Harmonie näherte.
Hierbei gehört zum Yoga für mich neben den Körperstellungen (Asanas) sowie die Beschäftigung mit der Yoga-Philosophie auch die Entspannung, der richtige Atem (Pranayama), Meditation und positives Denken sowie die richtige Ernährung.

Im Hinblick auf die Meditation ist Yoga für mich zugleich Vorbereitung auf die Meditation aber auch in der Ausführung selbst bereits eine Form der Meditation, da es für mich während der Yogapraxis nur mich, den Atemfluss und die Einnahme sowie das Halten der jeweiligen Asana gibt. Dieses Sein im "Jetzt" ist für mich eine intensive Form der Achtsamkeitspraxis. Geist und Ego haben Gelegenheit zur Ruhe zu kommen. Keine Grübeleien über bereits vergangene Situationen, keine Beschäftigung mit der Zukunft, kein innerer Kommentator, kein Messen mit den Yogafähigkeiten des Mattennachbarn.

 

Einfach nur ich, mein Atem und die Asana im "Jetzt". Das löst in mir eine angenehme innere Ruhe und Gelassenheit aus, die sich auch auf meinen Alltag auswirkt.

All dies hatte und hat Einfluss auf meine Art zu leben und machte Yoga dadurch für mich zu einer Lebensart und damit zu einem nicht mehr wegzudenkenden Bestandteil meines Lebens.

Ich praktiziere ganzheitlichen Yoga nach der Tradition von Swami Sivananda.


Abschluss der Yogalehrerausbildung mit Prüfung
zur Yogalehrerin (BYV)
 am17.06.2012
Mitglied im Berufsverband der Yoga Vidya
LehrerInnen (BYV)
 seit 21.08.2012
   
 Fortbildungen:  
             Pawanmuktasana bei Dr. Nalini Sahay 
 am 11.04.2013
             Hormon Yoga Basisseminar
  12.-14.04.13
             Yin Yoga und Yoga Nidra Teil I
  02.-04.08.13
             Yin Yoga und Yoga Nidra Teil II
  07.+08.12.13
             Yoga mit Kindern
  07.-09.03.14
             Yoga für das Iliosakralgelenk
  14.-16.03.14
             Mantras als Kraftquelle für Yogastunden

 21.-23.11.14
             Yoga und Viszerale Osteopathie  
  13 -15.02.15
             9-tägige Weiterbildung für Yogalehrer*
  05.-13.09.15
             9-tägige Weiterbildung für Yogalehrer**
            Abschluss der zweijährigen Yoga-Lehrer
            ausbildung im Bausteinsystem mit 642 UE
  20.- 28.08.16
            Ausbildung zur Yoga Personaltrainerin (BYVG)
  03.-10.11.17
 
  
 * Unterrichtsgestaltung, Didaktik, individuelle Korrekturen
(besonders: Mittelstufe und Fortgeschrittene), Yoga Body-
work (Partner Asanas), Asanas mit vedantischen Lehr-
sätzen, Jnana Yoga im Hatha Yoga Unterricht, Darshanas
im Hatha Yoga Unterricht, Meditavies Halten der Stellung-
en, ausführliche Erläuterung der "Viveka Chudamani" von
Shankaracharya mit praktischen Anwendungsmöglich-
keiten für das tägliche Leben und den Yoga Unterricht,
abstrakte Meditationstechniken, Advaita Vedanta, Shank
Prakshalana (yogische Darmreinigung)

** Yoga fürs Herz (Ornish Programm), Yoga bei Atemproblemen, Yoga bei psychosomatischen Beschwerden, Yoga für Menschen im Rollstuhl, Sanfte Variationen der Yoga Vidya Reihe für Menschen mit körperlichen Gebrechen, Unterrichten von Entspannungs-Workshops, Jnana Yoga: Vedanta und der spirituelle Weg anhand des "Atma Bodha" (Die Erkenntnis des Selbst) von Shankaracharya
  
 ThetaHealing Basic DNA
  12.-14.02.16
 Vertiefung ThetaHealing Basic DNA
  10.-12.03.17
 ThetaHealing Advanced DNA
  16.-18.02.18
 ThetaHealing Dig Deeper
  10.-11.03.18
 ThetaHealing Intuitive Anatomie
  24.3.-7.4.18